Tätigkeitsschwerpunkt
Arbeits- und Dienstvertragsrecht


Das Arbeitsrecht regelt Rechtsbeziehungen im Zusammenhang mit Arbeitsverhältnissen. Das Individualarbeitsrecht enthält die Rechte und Pflichten des einzelnen Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber. Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind insbesondere: Verhandlungen über den Inhalt des Arbeitsvertrages, Status als Arbeitnehmer, Kündigung, Kündigungsschutz, Abfindung, Versetzung, Teilzeit, Elternzeit, Ansprüche auf Bonus/Tantieme/Prämien, betriebliche Altersversorgung, Änderungskündigung, Urlaub, Zeugnis etc. Das Kollektivarbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber sowie zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden. Im Mittelpunkt unserer Beratung und Vertretung stehen Fragen der Mitbestimmung des Betriebsrates sowie Abschluss und Anwendung von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen.

Das Dienstvertragsrecht regelt Rechte und Pflichten bei Dienstleistungen außerhalb eines Arbeitsvertrages, insbesondere bei Geschäftsführern, Vorständen und freien Mitarbeitern. Hier geht es um: Verhandlungen über den Inhalt des Dienstvertrages, Kündigung, Abberufung, Ansprüche auf Bonus/Tantieme/Prämien, Altersversorgung, Zeugnis etc.